Blackjack Online Spielen

BlackjackWenn es um die Beliebtheit von Casinospielen geht, so gehen die Meinungen extrem weit auseinander. Lassen wir Automatenspiele außen vor. Sie sind eine eigene Kategorie von Spielen, die eine eigene Anhängerschaft hat. Welche Spiele sind in allen Casinos weltweit präsent? Richtig! Tischspiele! Es gibt mehrere davon. Beginnen wir beim klassischen Roulette, das es in mehreren Varianten gibt (American Roulette, French Roulette, um nur zwei zu nennen), bei Craps, dem berühmten Würfelspiel oder Baccarat, einem alten Kartenspiel, das etwas angestaubt zu sein scheint und natürlich den bekanntesten Kartenspielen Poker und Blackjack. Wir widmen und hier Blackjack, denn jedes der beiden Spiele ist so spannend und faszinierend, dass es einen eigenen Artikel verdient. Beide gemeinsam würden hier den Rahmen sprengen.

Im Casino spielt jeder Spieler prinzipiell gegen den Dealer, der die Spielbank, in diesem Fall das Online Casino repräsentiert. Das Spiel beginnt damit, dass jeder, der daran teilnehmen möchte, seinen Einsatz auf den Tisch legt. Jeder Spieler erhält der Reihe nach eine Karte. Diese wird offen vor jedem Spieler aufgelegt. Ihr Wert entscheidet über die weitere Spielstrategie. Ist Ihr Blatt gut, können Sie den Einsatz erhöhen. Ist sie schlecht, belassen Sie es beim Mindesteinsatz. Das Ziel ist es, einen Gesamtkartenwert von maximal 21 Punkten zu erreichen. Dazu bekommen Sie eine zweite Karte, die aufgedeckt wird, wenn Sie an der Reihe sind. Addieren Sie die Werte der Karten. Ein Ass zählt wahlweise „eins“ oder „elf“, je nach dem, was besser passt. Sie bekommen solange weitere Karten, bis Sie sagen, dass Sie keine mehr möchten. Hier heißt es schnell zu rechnen. Wenn Sie die 21 Punkte übersteigen, haben Sie automatisch verloren. Die Karten werden eingezogen, ebenso Ihre gesetzten Chips.

Haben Sie 21 Punkte mit nur 2 Karten, so nennt man das „Blackjack“. Sie gewinnen sofort. Ihr Gewinn zuzüglich Bonus wird sofort ausgezahlt. Erreichen Sie diese Zahl mit mehreren Karten, so ist die Wahrscheinlichkeit, zu gewinnen, ziemlich groß. Aber auch mit 20, 19, 18 oder weniger Punkten kann man durchaus gewinnen. Der Grund dafür ist einfach. Der Dealer muss sich bei Blackjack an fixe Regeln des Casinos halten. Er selbst ist als letzter an der Reihe – nachdem alle Spieler ihre Karten bekommen haben. Er muss solange weitere Karten ziehen, bis er die Zahl von 17 Punkten erreicht hat. Sowie er mindestens 17 Punkte hat, muss er das Ziehen beenden. Sollte er mit Pech die 21 überschritten haben, verliert er. Alle Spieler, die NICHT überboten haben, gewinnen und bekommen Gewinne in der Höhe ihrer Einsätze. Bei einem Unentschieden, wenn Sie und der Dealer beispielsweise 18 Punkte haben, bleibt Ihr Einsatz einfach liegen. Sie gewinnen nicht, Sie verlieren aber auch nicht.

Wenn Sie mit zwei oder mehr Karten zumindest 17 Punkte haben, ist es unwahrscheinlich, dass Sie mit einer weiteren Karte nach wie vor unter 22 Punkte halten werden. Wägen Sie ab, ob Sie darauf hoffen sollten, dass der Dealer einen Bust (eine Zahl über 21) haben wird. Haben Sie mit 2 Karten lediglich zwischen 10 und 13 Punkten, sollten Sie es darauf ankommen lassen. 10 Punkte sind eine gute Ausgangsbasis für eine Zahl um die 20, mit der Sie eine gute Gewinnchance haben. Wenn Sie mit 13 bis 16 Punkten verharren, müssen Sie auf das Pech des Croupiers hoffen.


Weitere Gewinnoptionen bei Blackjack

Neue Online CasinosNeben diesen einfachen Spielregeln gibt es noch einige Zusatzwetten, die jeder Spieler abschließen kann. Man kann beispielsweise darauf wetten, dass ein Dealer die 21 überschreitet. Trifft dieser Fall ein, bekommen Sie am Ende der Runde den Gewinn dafür ausbezahlt. Sollten Sie mit der ersten Karte ein Ass bekommen, steht es Ihnen frei, darauf zu spekulieren, mit der zweiten Blackjack zu bekommen. Hierfür bräuchten Sie nur eine Karte im Wert von zehn Punkten. Das ist gar nicht so unwahrscheinlich. Auch für diese Zusatzwette bekommen Sie Geld, wenn Ihr Wunsch in Erfüllung geht. Sollten Sie kein Blackjack bekommen, verlieren Sie diesen Einsatz natürlich.

Welche Sonderregeln gibt es noch? Sollten Sie als erste Karte eine mit dem Wert 9 bekommen, die zweite erneut denselben Wert zeigen, können Sie, wenn Sie möchten, das Spiel splitten. Sie machen aus Ihrem Stoß von 2 Karten zwei neue Spiele und jedes der beiden Spiele startet mit einem Zahlenwert von 9. Auf beide Spiele müssen Sie separat wetten. Im Idealfall gewinnen Sie am Ende mit beiden Spielen gegen den Dealer und sacken den doppelten Gewinn ein.

Blackjack Spiele
Blackjack Tisch

Zu all diesen Optionen gibt es noch weitere Gewinnchancen, die extrem hohe Gewinne bringen, verglichen zu den „normalen“ Gewinnen bei überschaubarem Einsatz. Sollten Sie mit 3 Karten im Wert von je 7 Punkten die 21 Punkte erreichen, werden Extragewinne ausbezahlt.

An manchen Tischen ist es auch möglich, auf das Blatt anderer Spieler zu wetten. Sie platzieren Ihren Chip einfach auf dem Feld, auf das Sie wetten möchten. Gewinnt der Spieler, gewinnen auch Sie. Auch Zusatzwetten sind so möglich.


Zwischenresümee

Bestes CasinoSie sehen, es gibt eine ganze Palette von Gewinnmöglichkeiten. Wenn Sie kartenaffin sind, also gerne Karten spielen, werden Sie gewiss auch Spaß an Blackjack haben. Blackjack ist ein sehr schnelles Spiel. Sie entscheiden innerhalb von Sekunden, ob und wieviel Sie wetten, ob Sie eine weitere Karte wollen oder nicht, ob Sie splitten oder nicht, ob Sie Zusatzwetten abschließen oder nicht… Selbst wenn 10 Mitspieler am selben Tisch sitzen sollten, wird das Spiel innerhalb einer Minute vorbei sein. Es geht so rasant. Erfahrene Spieler und schnelle Rechner haben hier sicherlich einen Vorteil gegenüber jenen, die ganz neu mit von der Blackjack Partie sind. Aber wenn Ihnen das Glück hold ist, spielt das auch keine Rolle.

Blackjack wird in allen Online Casinos angeboten. Sie sind wegen der Beliebtheit ein Fixpunkt jedes Sortiments. Jene Portale, die zudem ein Live Casino anbieten, werden dort auch die äußerst begehrten Live-Varianten von Blackjack anbieten. Der Unterschied zwischen den beiden Spielen ist schnell erklärt. Sollten Sie an einem Spielautomat spielen, vergibt ein Computerprogramm Karten. Hier regiert ein Zufallsgenerator, dem viele Spieler nur ungern vertrauen. Im Live-Casino spielen Sie am virtuellen Tisch gegen einen realen Dealer, der in einem realen Raum an einem realen Tisch die tatsächlich existierenden Karten mischt und austeilt. Das Spiel läuft also in Echtzeit ab und wird mittels Webcam und Mikrofon übertragen. Bis jetzt gibt es nichts, was das Spielerlebnis noch realer erscheinen lässt. Ihr Platz am Spieltisch ist garantiert frei. Zu jeder Tages- und Nachtzeit. Das Online Live Casino erspart Ihnen das lästige „sich-schönmachen“, die Fahrt zur Spielbank, das Bezahlen von teuren Eintritten, das Gerangel um den Sitzplatz am Spieltisch. Wenn Sie im landbasierten Casino zudem Pech haben, liegt das Minimum Tischlimit höher als Sie zu setzen gewillt sind. Das kann Ihnen im Online Live Blackjack nicht passieren. Die Limits sind äußerst variabel. Keine Anreise, kein Eintritt, kein Dresscode. Alles das sind Vorteile, die Sie nur im digitalen Casino vorfinden. Und das bei gleichem Spielspaß mit gleichen Gewinnchancen. Spielen Sie, wo immer und wann immer Sie möchten. Ihr Online Live Blackjack wartet auf Sie.


Sie wissen nicht, in welchem Online Casino Sie spielen sollten?

Häufig gestellte FragenEs ist zugegebenermaßen nicht ganz einfach, als Neuling ein Online Casino zu finden, das zu einem passt. Man möchte nichts falsch machen, kein unnötiges Risiko eingehen, erst recht nichts Illegales tun oder abgezockt werden. Deshalb ist es gut, wenn es Toplisten gibt, die sehr aufschlussreich über die wichtigsten Kriterien schreiben und berichten. So haben Sie es als Neuling leichter, eine gute Seite zu finden, auf der man völlig legal Spaß haben und mit Glück gewinnen kann.

Wir haben viele Casinos auf deren Legalität und Seriosität überprüft. Wir haben deren Spielesortiment durchleuchtet und auch sonst viele Tests unternommen, damit wir möglichst umfassend darüber berichten können, was an den einzelnen Online Casinos besonders gut oder besonders schlecht ist. Einer der wichtigsten Punkte ist hierbei das Bonusangebot. Jeder, der sich neu an einem Online Casino anmeldet, hat die Chance, ein Willkommensgeschenk in Form von Bonusguthaben oder / und Freispielen zu holen. Das hilft, alle Spiele, wie beispielsweise Blackjack, ausführlich zu testen und zu probieren. Sollte man mangels Erfahrung hie und da verlieren, tut es nicht so weh, wenn das Geld von einem geschenkten Guthaben herrührt. Hat man eine Portion Glück, verhilft dieser Bonus hingegen zu noch mehr Gewinnen, die man nur zu gerne hat.

Bei Bonussen sei aber auf die Bonusbedingungen hingewiesen. Achten Sie auf das, was wir über die Bedingungen schreiben. Boni sind nicht direkt auszahlbar. Sie müssen mehrfach eingesetzt und somit freigespielt werden. Erschwerend kommt hinzu, dass nicht alle Online Casinos erlauben, dass man Boni in Live-Spielen wie Live Blackjack einsetzt. Ein Blick auf das Kleingedruckte bzw. unsere Testberichte helfen, hier keine doofen Fehler zu begehen.

Und – für Neueinsteiger besonders wichtig: Die Hilfeseiten sollten bereits ganz viele Fragen, die sich Ihnen stellen könnten, abdecken und beantworten. Sind diese nicht ausreichend, bzw. haben Sie eine Frage, deren Antwort Sie nicht finden, so sollte es einen Support geben, der erstens fachkundig, zweitens freundlich und drittens schnell und einfach zu erreichen ist. Auch dieses Kriterium haben wir für Sie unter die Lupe genommen. Wenn Sie schon ein schnelles Spiel wie Blackjack spielen, sollten Sie auch von schnellem Kundendienst profitieren. Das Leben ist kurz genug! Genießen Sie es und testen Sie Ihr Glück!

Blackjack Online Spielen
4.5 (89.23%) 13 Bewertung[en]