Zahlungsmethoden fürs Online Casino 2024

Mit welchen Zahlungsmethoden können Sie im Online Casino einzahlen? Welche Anbieter lohnen sich und sind sicher? Müssen Sie Gebühren zahlen? Es gibt viele Fragen rundum um Casino Zahlungsmethoden, die man vor der ersten Einzahlung beantwortet wissen will.

Wir stellen Ihnen die wichtigsten Zahlungsmethoden fürs Online Casino vor und geben Ihnen wichtige Tipps für die Verwendung, damit Sie sich ganz auf den Spielspaß konzentrieren können.

Die Online Casinos mit den besten Zahlungsmethoden

1

Willkommensbonus

100% bis zu 500€

+200 Freispiele

18+ | AGB gelten

Zahlungsmethoden

  • +10 weitere
2

Willkommensbonus

100% bis 500€

+ 50 Freispiele

18+ | AGB gelten

Zahlungsmethoden

  • + 5 weitere
3

Willkommensbonus

100% bis zu 500€

+ 200 Freispiele

18+ | AGB gelten

Zahlungsmethoden

  • +9 weitere
4

Willkommensbonus

100% bis 500€

+200 Freispiele

18+ | AGB gelten

Zahlungsmethoden

  • +2 weitere
5

Willkommensbonus

100% bis zu 500€

+200 Freispiele

18+ | AGB gelten

Zahlungsmethoden

  • +5 weitere
6

Willkommensbonus

100% bis zu 250€

+110 FS, alles wager-free

18+ | AGB gelten

Zahlungsmethoden

  • +5 weitere
Mehr Testberichte

Die besten Zahlungsmethoden im Online Casino

Bevor Sie eine Einzahlung tätigen können, benötigen Sie ein Casino-Konto bei einem angesehenen und seriösen Online Casino. Anschließend müssen Sie sich für eine der angebotenen Zahlungsmethoden entscheiden. Gerade bei der ersten Einzahlung empfiehlt es sich auch, attraktive Bonusangebote zu nutzen.

 

Zahlungsmethoden bild

 

Was sollten Sie beachten?

  • Das Casino muss lizenziert sein, z.B. von der Malta Gaming Authority (MGA)
  • Die Website muss verschlüsselt sein (mit moderner SSL-Verschlüsselung)
  • Sie müssen korrekte persönliche Daten angeben, damit Transaktionen problemlos verarbeitet werden können
  • Sie sollten eine Zahlungsmethode wählen, mit der Sie bereits vertraut sind oder sich bei einer neuen Option zuvor über sie informieren

Bei der Wahl der Zahlungsmethode überlegen Spieler meist nicht lange. Viele setzen einfach auf altbewährtes wie Kreditkarten oder nutzen ein E-Wallet, weil sie dort bereits ein Konto haben.

Nach unseren Erfahrungen sind alle Online Casino Zahlungsmethoden in der Praxis sehr einfach zu nutzen, immerhin will es Ihnen die Glücksspielseite möglichst leicht machen.

Welche Zahlungsmethoden bevorzugen wir? Das hier sind unsere Favoriten im Online Casino:

PayPal

PayPal war bis vor einiger Zeit eine sehr beliebte Zahlungsmethode im Online Casino. Dann entschied sich das populäre E-Wallet aber, dem Online Glücksspiel Geschäft den Rücken zu kehren.

Das hat jetzt aber ein Ende, denn Online Casinos mit PayPal-Einzahlung sind zurück und dort kann PayPal sofort wieder als Zahlungsmethode verwendet werden. Dafür brauchen Sie lediglich ein PayPal-Konto, wie es gut 30 Millionen Kunden in Deutschland bereits tun. Ihre Einzahlung wird vom PayPal-Konto abgebucht, sobald Sie die Transaktion im Casino bestätigen.

PayPal Logo

Paysafecard

Die Paysafecard ist eine Prepaid-Lösung und bei Spielern beliebt, die zum Beispiel mit Bargeld oder ohne Angabe Ihrer Bankdaten einzahlen wollen. Sie müssen nur den 16-stelligen PIN angeben, um Paysafecard im Casino nutzen zu können. Einzahlungen sind jedoch auf 50 Euro pro Transaktion beschränkt, können über das E-Wallet MyPaysafe aber auf 1.500 Euro erhöht werden. Eine Paysafecard können Sie in vielen Supermärkten, Tankstellen und auch online kaufen.

Auszahlungen sind auf Paysafecard nicht möglich, sondern nur per MyPaysafe. Ihre Gewinne erhalten dann also per normaler Banküberweisung.

Paysafecard Logo

Trustly

Trustly ist ein schwedischer Zahlungsdienstleister, der schnelle Überweisungen über Ihr Bankkonto per Online-Banking ermöglicht. Gleich vorweg: Trustly ist derzeit nicht mehr im Online Casino verfügbar, dürfte aber bald ein Comeback zu Casinos mit deutscher Lizenz feiern.

Ein großer Vorteil von Trustly ist die Schnelligkeit von Auszahlungen. Abhängig von Ihrer Bank dauert es oft weniger als 24 Stunden, bis die Gewinnauszahlung auf dem Konto erscheint. Eine Registrierung ist bei Trustly nicht notwendig, denn Sie können sich einfach übers Online-Banking Ihrer Bank einloggen, sofern diese Trustly unterstützt (bei über 6.300 teilnehmenden Banken weltweit ist das sehr wahrscheinlich).

Trustly Logo

GiroPay

Giropay wird unter anderem von den Sparkassen und der Postbank unterstützt. Diese Zahlungsmethode ist eine schnelle Überweisungsmethode, mit der Sie allerdings nur Einzahlungen tätigen können.

Mit Giropay haben Sie allerdings den Nachteil, dass nicht alle Banken diesen Dienst unterstützen. Mit Sofort bzw. Klarna gibt es oft aber eine gute Alternative.

GiroPay Logo

Klarna (SOFORT)

Klarna ist ein schwedischer Zahlungsdienstleister, der sich 2014 mit Sofortüberweisung zusammengetan hat. Beide Bezeichnungen sind in Online Casinos geläufig.

Wenn Sie eine Einzahlung per Lastschrift über Ihr Online-Banking vornehmen möchten, ist SOFORT/Klarna als Casino Zahlungsdienst eine sehr gute Wahl. Auszahlungen können Sie allerdings damit nicht abwickeln, die erfolgen dann per normaler Banküberweisung und dauern entsprechend 1 bis 3 Werktage.

klarna

Kreditkarte (VISA/MasterCard)

In vielen seriösen Online Casino können Sie für Einzahlungen VISA und Mastercard verwenden. Den Begriff Kreditkarte sollten Sie nicht allzu wörtlich nehmen. Grundsätzlich funktionieren auch die Debitkarten, die Sie von Ihrer Bank bekommen. Sie können VISA und MasterCard in der Regel auch für Auszahlungen nutzen, wobei manchmal Mastercard nicht unterstützt wird.

Ein wichtiger Vorteil von VISA und Mastercard ist, dass die entsprechenden Karten meist schon vorhanden sind, sodass Sie ohne Umwege im Casino einzahlen können. Bei Auszahlungen sind Kreditkarten aber eher langsam, denn es kann bis zu 7 Werktage dauern, bis das Geld bei Ihnen eingeht. Das sollten Sie bei diesen Methoden also bedenken. Mehr zu diesem Thema erfahren Sie im Artikel zu Kreditkarten Casinos.

visa

Mastercard

Cash2Code

Mit CashtoCode eVouchern können Sie bei einigen Online Casinos ohne Angabe persönlicher Informationen bezahlen. Sie holen sich mit Bargeld bei teilnehmenden Verkaufsstellen oder online einen Code, den Sie dann bei der Einzahlung im Casino eingeben. Es ist eine Art Prepaid-Lösung, die immer beliebter wird.

CashtoCode
Abspieltaste
Video über Zahlungsmethoden-Online-Casino

So testen wir die Online Casino Zahlungsmethoden

Wenn wir Zahlungsmethoden in Online Casinos unter die Lupe nehmen, schauen wir uns alle Details sehr genau an. Bei jeder neuen Zahlungsoption, die auf den Markt kommt, untersuchen wir zunächst den Anbieter und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Viele Zahlungsmethoden werden nicht nur für Online-Glücksspiele genutzt, sondern auch zum Einkaufen bei anderen Online-Shops und im Einzelhandel. Deswegen gibt es einige etablierte Zahlungsoptionen, die Sie bedenkenlos in Online Casinos nutzen können und andere, mit denen man sich erst vertraut machen muss.

In der Praxis ist besonders wichtig für uns, dass wir die Einzahlungen und Auszahlungen in jedem Online Casino testen, auch um Ihnen die besten verfügbaren Zahlungsarten empfehlen zu können. In unseren Casino-Testberichten finden Sie dazu einen eigenen Abschnitt.

Identitätsprüfung

Im Einklang mit den geltenden Vorschriften der Aufsichtsbehörden und Anti-Geldwäsche-Gesetzen, müssen Sie als Spieler Ihre Identität im Online Casino verifizieren. Damit soll Betrug, aber auch Glücksspiel durch Minderjährige verhindert werden.

Was brauchen Sie dafür genau? Einige Anbieter setzen auf moderne Tools zur Identitätsprüfung, die den Prozess automatisieren. Sie machen beispielsweise einfach ein Bild Ihres Ausweises mit dem Handy und ein Selfie. Dann gleicht das Programm automatisch alles ab und gibt grünes Licht.

Anbieter, die keine solche Technologie verwenden, prüfen Ihre Identität manuell. Dazu müssen Sie eine Kopie eines Ausweis-Dokuments wie Perso, Reisepass oder Führerschein und einen Adressnachweis per E-Mail senden oder im Casino-Konto hochladen. Diese Dokumente werden dann von den Mitarbeitern geprüft. Das dauert entsprechend länger.

Wir empfehlen immer, die Identitätsprüfung so früh wie möglich hinter sich zu bringen, denn dann gibt es bei Ihrer Auszahlung keine Verzögerungen.

Checkliste

Bitcoin & Krypto als Zahlungsmethode im Online Casino

Bitcoin und andere Kryptowährungen wie Ethereum sind in den letzten Jahren sehr populär geworden, auch als Casino-Zahlungsmethoden. Nicht alle Glücksspielanbieter haben Bitcoin und Co. im Portfolio, sondern nur jene mit Lizenz aus Curacao. Andere Aufsichtsbehörden erlauben die Kryptowährungen bislang nicht.

Wenn Sie Bitcoin als Zahlungsmittel im Casino nutzen möchten, sollten Sie wissen, dass die Kurse der Kryptowährungen erheblich schwanken können. Casinos sind keine Tauschbörsen. Oft “speichern” sie die eingezahlten Kryptowährungen zum tagesaktuellen Umrechnungskurs in traditionellen Fiat-Währungen wie Euro oder Dollar. Die Kursschwankungen können für Sie positiv oder negativ sein, in jedem Fall stellen sie ein zusätzliches Risiko dar. Wichtig ist, dass Sie diesen Faktor kennen und berücksichtigen, wenn Sie auf Crypto setzen wollen.

Bitcoin Logo

Neue Casino Zahlungsmethoden

Neben den herkömmlichen Zahlungsmethoden, die wir bereits oben besprochen haben, gibt es auch neue Methoden, die den Markt für sich erobern wollen. Dazu gehört auch Zimpler. Bei Zimpler handelt es sich um ein E-Wallet, das aber alles andere als “nur” ein E-Wallet ist.

Auch Revolut gilt als eine neue Zahlungsmethode im iGaming Bereich. Mit den Revolut-Karten (Visa/Master) können Sie jederzeit Ein- und Auszahlungen tätigen. Das funktioniert anhand des Direct Debit Verfahren. Wenn Sie also Revolut-Kunde sind, können Sie bequem Ihre Karte sicher verwenden.

  • Neue E-Wallets sind: Skrill, Neteller, MuchBetter, Mifinity, Zimpler
  • Neue Online-Banking-Optionen sind: Rapid Transfer, Revolut, Volt
  • Neue Prepaid-Karten sind: CASHlib, Neosurf, Cash2Code
  • Neue Kryptowährungen sind: Bitcoin, Litecoin, Dogecoin, Ripple, Ethereum, Tether, Monero, etc.

Gebühren und Limits bei Ein- und Auszahlungen im Casino

Die Verwendung verschiedener Zahlungsmethoden kann Gebühren verursachen. Die besten neuesten Online Casinos übernehmen sämtliche mit einer Einzahlung verbunden Gebühren jedoch für Spieler. Lediglich bei Kryptowährungen gibt es dabei Ausnahmen, da die Gebühren nicht immer klar und einheitlich sind.

Kosten, die mit dem Besitz einer Zahlungsmethode jedoch einhergehen, müssen Spieler selbst tragen. Legen Sie sich für Einzahlungen speziell eine Kreditkarte zu, wofür Ihnen Ihre Bank eine Jahresgebühr berechnet, fällt das auf Sie zu. Casino tragen nur die mit der Transaktion selbst verbunden Kosten.

Grundsätzlich empfehlen wir Ihnen, Zahlungsmethoden zu verwenden, die möglichst wenige Gebühren verursachen. E-Wallets sind beispielsweise auf dem ersten Blick kostenfrei, doch können diese einen Teil Ihres Guthaben verlangen, wenn Sie zum Beispiel vom Online-Konto auf Ihr Bankkonto überweisen wollen.

Was Limits anbelangt gibt es einen wichtigen Punkt: Im Casino mit deutscher Lizenz gilt ein allgemeines Einzahlungslimit von 1.000 Euro pro Monat. Bei Casinos ohne deutsche Lizenz und Casinos ohne Limit hingegen nicht, dort bestimmen Sie selbst, wie viel oder wenig Sie am Tag, pro Woche oder pro Monat einzahlen möchten. Die meisten Zahlungsmethoden können Transaktionen von mehreren Tausend Euro auf einmal verarbeiten und haben meist einen Mindestbetrag von nur 10 Euro. Bei welchen Online Casinos, Sie nur 10 Euro einzahlen müssen, lesen Sie in unserem Artikel. Einige Anbieter, davon allerdings eher weniger gehören auch zu Online Casino mit 5 Euro Einzahlungen. Diese sind aktuell eher selten vorhanden.

Bei Auszahlungen kann das Online Casino ein Limit festlegen und zum Beispiel nur 5.000 Euro pro Tag verarbeiten. Das ist von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich und hängt nicht wirklich mit der Zahlungsmethode zusammen.

Paylado: Die neueste Casino-Zahlungsmethode

Immer wieder gibt es Zahlungsmethoden fürs Internet, einige von ihnen sind besser als andere und manche brauchen eine lange Zeit, um sich unter Kunden zu etablieren. Eine neue Methode auf dem Markt ist derzeit Paylado.

Das Tolle an diesem Zahlungsanbieter: Er ist quasi Made in Germany (auch wenn der Sitz des Betreibers in Malta ist)! Genauer genommen steckt dahinter die Merkur/ Gauselmann Group, die viele Spieler schon von top Spielautomaten in Spielotheken und auch im Online Casino kennen dürften.

Paylado ist eine E-Wallet App, mit der mobile Zahlungen ganz leicht und vor allem sicher möglich sind.

Wie funktioniert paylado?

Zunächst laden Sie die Paylado-App kostenlos aus dem App-Store auf Ihr Smartphone herunter. Dann registrieren Sie sich mit Ihren persönlichen Informationen.

Zur Bezahlung müssen Sie über die App den QR-Code des Händlers einscannen. Doch wie erhalten Sie das Geld überhaupt erst im E-Wallet? Dafür stehen verschiedene Methoden zur Verfügung, zum Beispiel Debit- und Kreditkarte oder Banküberweisung. Es gibt aber auch Paylado-Automaten an ausgewählten Standorten in Deutschland, über die Sie Bargeld auf Ihr Paylado-Konto einzahlen können. Ist Guthaben auf Ihrem Konto, können Sie dann übers Handy leicht mit Paylado bezahlen.

Die Zahlungsmethode ist ein Produkt von EPG Financial Services Limited. Dabei handelt es sich um ein in der EU lizenziertes Finanzinstitut und einer Zahlungsplattform mit internationaler Reichweite. EPG wird von der Malta Financial Services Authority (MFSA) reguliert und beaufsichtigt.

Paylado E-Wallet App

Wie schnell sind Auszahlungen im Online Casino?

Schnelle Auszahlungen sind bei Online Casinos ein wichtiges Thema. Wer möchte schon eine halbe Ewigkeit warten, bis ein Casino-Gewinn ausgezahlt worden ist? Die Schnelligkeit hängt einerseits vom Online Casino ab und andererseits von der Zahlungsmethode.

Die besten Glücksspielseiten verarbeiten Auszahlungsanfragen innerhalb von 48 bis 72 Stunden. Erfolgt die Auszahlung per E-Wallet, erhalten Sie Ihr Geld anschließend innerhalb weniger Minuten. Per Banküberweisung dauert es üblicherweise 1 bis 3 Werktage und per Kreditkarte sogar bis zu 7 Werktage.

Wer es also eilig hat, findet mit dem E-Wallet die schnellste Lösung. Denken Sie daran, dass eine frühzeitige Verifizierung Ihrer persönlichen Daten den Auszahlungsprozess beschleunigen kann. Auch muss die Gewinnüberweisung auf die gleiche Methode erfolgen, mit der Sie eingezahlt haben. Das geht bei Prepaid-Karten und manch anderen Optionen nicht, weswegen die Auszahlung dann per Banküberweisung erfolgt und entsprechend seine Zeit dauert.

Die schnellsten Online Casino Zahlungsmethoden sind eWallets wie Skrill, Neteller, Muchbetter und My Paysafecard. Aber auch mit der Überweisungsmethode Trustly können Sie sehr schnelle Auszahlungen machen. Welche Zahlungsmethoden ein Glücksspielanbieter hat, erfahren Sie in unserer Zusammenstellung aller neuen Online Casinos.

Wie sieht die Zukunft von Casino-Zahlungsmethoden aus?

Digitale Zahlungsmethoden sind auf dem Vormarsch und das wird sich auch nicht ändern. Aber wie werden sich digitale Zahlungstechnologien in den kommenden Jahren weiterentwickeln?

Kryptowährungen

2022 war für die Kryptomärkte kein gutes Jahr, denn Bitcoin und Ethereum brachen von ihren Allzeithochs Ende 2021 um mehr als 50 % ein. Dennoch nimmt die Mainstream-Akzeptanz von Kryptowährungen zu. Tatsächlich sieht die Mehrheit derjenigen, die Kryptowährungen derzeit als Zahlungsmethode akzeptieren, positive Auswirkungen auf Kundenzahlen.

E-Wallets & QR-Codes

Digitale Geldbörsen (E-Wallets) werden immer häufiger zum Bezahlen von Waren, zur Überweisung von Geldern und zum Aufbewahren von Bordkarten, Kinokarten bis hin zu Kundenkarten von Supermärkten verwendet. PayPal mag ein Urgestein unter den E-Wallets sein, doch es gibt neue Anbieter, die teilweise bessere Features bieten und sich die Märkte erobern.

Darüber hinaus haben viele Nutzer auch einen QR-Scanner auf ihren Handys installiert, worüber sich auch Zahlungen vornehmen lassen.

QR-Codes erlebten seit der Pandemie ein Comeback, weil sie kontaktlos und einfach zu verwenden sind.

Die Gesamtsumme von mobilen Zahlungen hat 2024 knapp 13 Billionen US-Dollar überschritten, wobei der Großteil dieser Zahl auf QR-Code-Zahlungen mittels WeChat- und Alipay-Apps in China entfällt.

QR-Code-Zahlungen mögen außerhalb Chinas immer noch ein aufstrebendes Konzept sein, aber da immer mehr Einzelhändler ihre Einführung mit App-fähigen Treueprogrammen und Angeboten fördern, werden mehr Verbraucher ihre Bequemlichkeit entdecken.

Abkehr von Kreditkarten

Im Online casino seine Kreditkartendaten anzugeben, war für viele Nutzer schon immer unliebsam. Neue Methoden zur Einzahlung im Casino wie Apple Pay und Google Pay hinterlegen die eigene Karte in ihrer App und teilen die Daten nicht mit den Händler – sie schicken ihnen einfach das Geld.

Solche Anbieter gibt es immer mehr und auch in Zukunft wird sich der Trend fortsetzen, dass Zahlungsmethoden sensible Daten verschleiern, um ihre Kunden zu schützen. Es ist dann nicht mehr notwendig, online Karteninformationen einzugeben, sondern eine Zahlung zum Beispiel per Face-ID einfach zu bestätigen.

FAQs – Häufig gestellte Fragen

Was sind die besten Casino Zahlungsmethoden?

Die besten Casino Zahlungsmethoden sind in unseren Augen aktuell Paysafecard, PayPal, Kreditkarte (VISA, MasterCard) sowie Giropay und Klarna (Sofortüberweisung). Es gibt aber noch viele andere gute Zahlungsoptionen, zum Beispiel Skrill, Neteller, MuchBetter und Bitcoin.

Welche Casino Zahlungsmethoden ermöglichen schnelle Auszahlungen?

Es gibt einige Zahlungsmethoden, die für besonders schnelle Auszahlungen bekannt sind. Das sind in erster Linie E-Wallet wie Skrill, Neteller, MuchBetter und MyPaysafe. Hier dauert es üblicherweise nur wenige Minuten bis einige Stunden. Sie sollten aber berücksichtigen, dass zur Transaktionsdauer auch noch die Bearbeitungsdauer des Casinos hinzukommt.

Sind Bitcoin und andere Kryptowährungen empfehlenswerte Zahlungsmethoden im Casino?

Kryptowährungen sind lediglich für Spieler zu empfehlen, die bereits mit der Blockchain-Technologie vertraut sind und selbst schon mit Bitcoin und Co gehandelt haben. Als kompletter Neuling sollte man sich zuerst mit Crypto beschäftigen, bevor man es im Online Casino für Ein- und Auszahlungen nutzt.

Wie hoch sind die Gebühren bei Ein- und Auszahlungen im Online Casino?

In der Regel werden keine Gebühren für Transaktionen im Online Casino verlangt. Aber es kann Ausnahmen geben. Wir empfehlen Ihnen, vor Einzahlungen und Auszahlungen auf die Gebühren zu schauen, um gegebenenfalls die Zahlungsmethode wechseln zu können. Gebühren sollten Sie für Transaktionen im Casino nach Möglichkeit nie bezahlen.

Wie sicher sind die gängigen Casino Zahlungsmethoden?

Alle gängigen Online Casino Zahlungsmethoden werden auch in Online-Shops und für andere Zwecke genutzt. In seriösen Online Casinos finden Sie ausschließlich Zahlungsoptionen, die sicher und zuverlässig sind. Bei unseren Casino-Tests tätigen wir Ein- und Auszahlungen, um die Sicherheit zu überprüfen und uns von den angebotenen Methoden zu überzeugen. Eine verschlüsselte Webseite ist dabei Grundvoraussetzung bei Glücksspielanbietern.

Daniel

Daniel Roth

Autor

Daniel Roth

Autor

Daniel besuchte früher gelegentlich Spielotheken und Wettshops, aber seine Vorliebe für das Glücksspiel entwickelte sich erst während seiner Arbeit. S...

Weitere Artikel von Daniel